dummy 21. September 2019
Home dummy Sitemap dummy Newsletter dummy Kontakt dummy
dummy
dummy Logo Theatergesellschaft Bad Endorf e.V. dummy
dummy
dummy
dummy
dummy

Der Ehestreik


Aufführungsjahr
2016

Autor
Julius Pohl

Spielleiterin
Annemarie Ramoser

Spielort
Volkstheater in Bad Endorf

Plakat
Handlung

Autor Julius Pohl beschäftigt sich in seinem Stück „Der Ehestreik“ mit einem permanent aktuellen Thema: Was können Ehemänner tun, wenn ihre Gattinen den Zutritt in die Schlafkammer verweigern? Der Autor überträgt dieses Szenario auf ein fiktives, bayerisches Dorf, indem zu Beginn alle Dinge normal laufen. Die Situation ändert sich schlagartig, als der Dorfwirt eine hübsche Kellnerin namens Hanni, gespielt von Magdalena Plank, einstellt. Die männlichen Dorfbewohner zieht es plötzlich häufiger zum Wirt, wo ihnen die Kellnerin gehörig den Kopf verdreht. Kehren sie spät in der Nacht zu ihren Frauen zurück, gröhlen sie unanständige Lieder und fallen im Vollrausch in die Betten. Die bigotte Bürgermeisterin (Andrea Krug) beschließt dem Treiben ein Ende zu machen uns fordert zunächst schriftlich die sofortige Entlassung der hübschen Kellnerin. Als der Versuch fehlschlägt, ruft sie alle Frauen des Ortes zum Ehestreik auf. Sämtliche Schlafkammern werden verriegelt, dem Mechanikermeister Jackl (Konrad Hamberger), seinem Vater Bartl (Simon Scharl) und zahlreichen anderen Männern bleibt nichts anderes übrig als in der Wohnstube zu nächtigen. Der Pfarrer (Gerhard Kristen) versucht den Frieden wiederherzustellen, indem er die Frauen an ihre ehelichen Pflichten erinnert. Die geifernde weibliche Phallanx treibt ihn allerdings schnell zur Flucht. Ob es den Männern am Ende gelingt in ihre Schlafkammern zurückzukehren und ob die Hanni Kellnerin bleiben darf, erfahren Theaterbesucher an fünf Freitagen, jeweils um 20 Uhr, in der Zeit zwischen 15. Juli und 12. August.

Spieltermine

Wochentag:Datum:Uhrzeit:Spielort:
Freitag15. Juli 201620:00Volkstheater in Bad Endorf
Freitag22. Juli 201620:00Volkstheater in Bad Endorf
Freitag29. Juli 201620:00Volkstheater in Bad Endorf
Freitag05. August 201620:00Volkstheater in Bad Endorf
Freitag12. August 201620:00Volkstheater in Bad Endorf
Eintrittspreise

1. Kategorie: 10 Euro
2. Kategorie: 8 Euro

Kurkarte 1 Euro Ermäßigung; Kinder (6-16 Jahre) auf allen Plätzen 50% Ermäßigung
Kartenvorverkauf
  • Persönlich: Theaterkasse im Theaterhaus, Rosenheimer Straße 6, 83093 Bad Endorf, Öffnungszeiten (ab 4. Juli 2016): Montag, Mittwoch und Freitag von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr oder im i-Punkt beim Endorfer Bahnhof
  • Telefon: 08053-3743
  • Fax: 08053-795091 (eine Faxvorlage erhalten Sie hier)
  • E-Mail: Email senden... (karten@theater-endorf.de)
  • Internet: Internetformular

Download

Typ
Filegröße
Titel
3355000 Bytes
Plakat "Der Ehestreik" 2016

zurück zur Historie-Übersicht
dummy
dummy
dummy
dummy Datenschutz Impressum 714293 dummy