dummy 28. November 2021
Home dummy Sitemap dummy Newsletter dummy Kontakt dummy
dummy
dummy Logo Theatergesellschaft Bad Endorf e.V. dummy
dummy
dummy
dummy
dummy

Die heilige Notburga


Aufführungsjahr
2006

Autor
Hubert Bomba

Spielleiter
Herbert Ramoser

Spielort
Volkstheater in Bad Endorf

Plakat
Handlung

Die „Hl. Notburga“ gehört zu den am meisten verehrten Heiligen Tirols. Ihr Grab in Eben am Achensee ist ein vielbesuchter Wallfahrtsort. Die tiefe und weit verbreitete Verehrung ihrer Person lässt sich durch ihre Volksnähe erklären. Sie war eine einfache Magd mit einem gesunden Menschenverstand und einem tiefen Gottvertrauen. Die Hl. Notburga gehört zu den Nothelfern und ist Patronin aller Dienenden, der Bauern und Dienstmägde, der Arbeitsruhe und des Feierabends, für eine glückliche Geburt, bei Viehkrankheiten und allen Nöten der Landwirtschaft. Vom Vatikan wurde am 27. März 1862 die heiligmäßige Verehrung gebilligt, was de facto einer Heiligsprechung gleichkam.

Spieltermine

Wochentag:Datum:Uhrzeit:Spielort:
Pfingstmontag 05. Juni 200614:00Volkstheater in Bad Endorf
Sonntag11. Juni 200614:00Volkstheater in Bad Endorf
Freitag16. Juni 200620:00Volkstheater in Bad Endorf
Sonntag18. Juni 200614:00Volkstheater in Bad Endorf
Freitag23. Juni 200620:00Volkstheater in Bad Endorf
Sonntag25. Juni 200614:00Volkstheater in Bad Endorf
Freitag30. Juni 200620:00Volkstheater in Bad Endorf
Sonntag2. Juli 200614:00Volkstheater in Bad Endorf
Freitag7. Juli 200620:00Volkstheater in Bad Endorf
Sonntag9. Juli 200614:00Volkstheater in Bad Endorf
Freitag14. Juli 200620:00Volkstheater in Bad Endorf
Sonntag16. Juli 200614:00Volkstheater in Bad Endorf

Fotogalerie:

(wenn Sie auf das Bild klicken, erhalten Sie eine Großansicht)

Plakat 2006

Download

Typ
Filegröße
Titel
234124 Bytes
Plakat "Die heilige Notburga" 2006
283103 Bytes
Handzettel
1597716 Bytes
Programmheft "Die heilige Notburga" 2006

zurück zur Historie-Übersicht
dummy
dummy
dummy
dummy Datenschutz Impressum 900736 dummy